Die Weihnachtszeit verspricht Familien schöne gemeinsame Momente, Müttern heillosen Stress und Unternehmen wahnsinnige Umsätze. Gleichzeitig gehen Unternehmen das vierte Quartal ungenügend auf Facebook an. Meiner Meinung nach sollten wir hier unsere bewährtesten Kampagnen eher verstärken als neue kreative Ideen durchzusetzen!

Zum Ende des Jahres häufen sich die Meetings und die Köpfe brennen: „Was können wir dieses Jahr Kreatives gestalten?“ Designer entwerfen Bilder und Videos und schmücken sie in weihnachtlichem Rot. Werbetexter träumen und schreiben von Zweisamkeit am Kamin und motivieren mit satten Rabatten. Alle arbeiten auf Hochtouren, um die gewünschten Quartalszahlen zu knacken. Dabei machen sie alle einen gewaltigen Fehler. Marketingkampagnen sind häufig nur Experimente. Man weiß nicht genau, was passiert, jeder hat nur diese gewisse „Ahnung“ und alle hoffen auf das Beste. Doch was ist, wenn die Kampagne floppt? Die ganze Arbeit und das ganze Geld wären für die Katz…

Das muss nicht so sein, wenn man das vierte Quartal auf Facebook langfristig plant. Ich möchte Dir in diesem Artikel eine wunderbare Methode vorstellen, die den Erfolg Deiner Kampagnen berechenbarer macht und Du weniger auf Glück angewiesen bist. Ich nenne es Kampagnenrecycling.

Warum solltest Du Kampagnen recyclen?

Immer wenn Du eine neue Kampagne startest, beginnst Du bei 0. Deine neuen Werbeanzeigen hat noch niemand gesehen, niemand hat geklickt, eine Reaktion hinterlassen, kommentiert oder den Beitrag geteilt. Der Start ist für jede Werbeanzeige eine schwierige Phase, da wir absolut gar keinen social proof haben!

Deshalb bin ich ein großer Fan davon Werbeanzeigen auf einer einzigen ID auszuliefern und dabei von allen Kampagnen social proof zu sammeln. Ich habe davon bereits in einem anderen Blogartikel geschrieben und gezeigt, wie man diesen Trick durchführt! Schau einfach hier!

Wir können sogar Werbeanzeigen nutzen, die gar nicht mehr aktiv sind, aber sehr erfolgreich waren! Genau an diesem Punkt kommen wir zum Recycling!

1) Letztes Jahr lief super? Dann wird es dieses Jahr noch viel besser!

Letztes Jahr hattest Du einige großartige Werbekampagnen in Q4, die Dir satte Umsätze geliefert haben. Warum solltest Du Dir den Stress machen und jetzt von 0 beginnen. Kopiere einfach die Post-ID der Werbeanzeigen des letzten Jahres und führe sie in neue und frische Kampagnen ein. Alle Likes, Herzen, Kommentare und Shares bleiben erhalten. Deine „neue“ Werbeanzeige geht ab sofort mit einem Kickstart ins Rennen. Pass allerdings auf, dass Du die gleichen Links verwendest und in den Texten oder im Video keine Jahresangaben gemacht hast. Es darf sich nichts verändern, ansonsten wird die Werbeanzeige resettet und alle Interaktionen werden gelöscht. Du möchtest aber gerne etwas verändern? Dann verändere es doch auf Deiner Landing Page oder Produktseite!

Mit dieser einfachen Technik erweckst Du den Anschein von Viralität. Ein Beitrag mit mehreren Tausend Likes und Kommentaren ist immer einen Blick wert. Deinen Umsätzen wird es ebenfalls nochmal sehr gut tun.

!Anmerkung!
Liefere diese recycelten Werbeanzeigen nicht auf bestehenden Kunden, sondern auf kalte Zielgruppen aus. Recyceln sollte man in Maßen. Selbstverständlich ist es schädigend, deinen Stammkunden jedes Jahr die gleiche Kampagne zu zeigen.

2) Bring die beste Kampagne, die Du zu bieten hast!

In Q4 kaufen Menschen nicht, weil plötzlich alles in roten und glitzernden Farben erstrahlt oder weil ein alter Mann mit einem weißen Bart erscheint. Sie kaufen Geschenke für Familie, Freunde und sich selbst. Warum muss dann alles weihnachtlich aussehen? Glücklicherweise muss es das nicht und deshalb schlage ich vor, dass Du die beste (nicht aktive) Werbekampagne herauskramst, die Du finden kannst, und diese in Q4 abfeuerst. Wenn sie zu einer anderen Zeit bereits großartige Gewinne eingefahren hat, dann wird sie jetzt einschlagen wie eine Bombe.

Falls du noch keine erfolgreichen Kampagnen hattest, solltest du möglichst vor der Weihnachtszeit herausfinden, welche Anreize bei deiner Zielgruppe funktionieren. Eine tolle Möglichkeit bietet dabei Halloween! Teste an Halloween vier unterschiedliche Kampagnen mit vier unterschiedlichen Anreizen.

Das könnte ungefähr so aussehen: 1. Rabatt 2. Kostenloser Versand 3. Kostenlose Beilage 4. Extra Bundle für kurze Zeit

Recycling ist für die meisten Shops und Dienstleister nicht möglich, weil sie in kurzfristigen Promotionen denken. Alles hat ein Ablaufdatum oder ist geprägt auf ein ganz bestimmtes Event. Daran ist erstmal nichts auszusetzen, doch es muss immergrüne Kampagnen geben, die recyclebar sind. Der Gewinn bleibt sonst auf der Strecke liegen…

Auf die Plätze, fertig, los! Such deine recyclebaren, immergrünen Kampagnen!

Noch mehr First Class Informationen?

Sollen mein Team und ich Dir helfen, diese Themen umzusetzen?


Selbst die besten Unternehmer aller Zeiten haben immer wieder Hilfe und fleißige Berater an ihrer Seite. Alles alleine zu machen und Höchstleistungen zu erbringen, ist einfach unrealistisch.

JA, ich will eine Shop-Analyse erhalten!